Sonntag, 10. Oktober 2010

Der Tarot - Die 22 Bewusstseinsstufen des Menschen

Das Höchste Wissen
Die Symbolik in Mythen, Legenden und Geschichten,
das versteckte Wissen.
http://www.demetrius-degen.de/symbolik/symbolik.htm
Der Tarot

...wurde in früheren Zeiten oft in Geschichten versteckt und weiter gegeben.
Die bekannteste Geschichtensammlung des höchsten Wissens ist die Bibel (Tora - Taro).
Auch die alten Märchen verdeutlichen im Hintergrund den Tarot (die Bewusstseinsstufen des Menschen),
genau so wie die alten Mythologien.
Doch auch in der heutigen Zeit gibt es "Eingeweihte", welche ihre Erkenntnisse über die Bewusstseinsstufen
in Büchern oder Filmen weiter geben.
Dieses geheime und versteckte Wissen wird von den Massen nicht erkannt. Darum möchte ich Ihnen an verschiedenen Beispielen diese Symbolik demonstrieren.

Man muß sich nicht wundern, daß sich gerade DIESE ALTEN Schriften so lange erhalten haben, und immer wieder gedruckt,
oder verfilmt werden. Denn sie enthalten die reinste
WAHRHEIT.

Das Buch von einem Dieter Bohlen wurde in kurzer Zeit zum Bestseller.
Doch heute kräht schon kein Hahn mehr danach.
Weil es KEINE HÖHEREN WAHRHEITEN enthält.

Alles, was langsam wächst, aber Jahrhunderte ÜBERDAUERT, enthält tiefere Wahrheiten.
Alles was schnell wächst, aber nach Wochen oder Monaten schon wieder
vergessen ist, enthält KEINE tieferen Wahrheiten.

Denn Unkraut wächst schnell, ein großer Baum wächst langsam.
Mit freundlichen Grüßen,
Demetrius Degen